Unterstützt von:
VR Bank Saarpfalz eG

TV Limbach Herren 1 gewinnen 3:1 gegen TV Saarwellingen

TV Limbach siegt auswärts gegen Saarwellingen. Am Samstag trat der TVL beim Tabellenletzten TV Saarwellingen an. Im 1. Satz nahm Trainer Skrotzki personelle Veränderungen vor. Jens Paulus als Zuspieler und Niklas Wolf auf der Mittelposition und Eric Haas Diagonal. Der TVL tat sich am Anfang schwer ins Spiel zu kommen. Man machte zu viele Eigenfehler und das Engagement ließ auch zu wünschen übrig. So brachte man Saarwellingen ins Spiel, der den Satz verdient mit 25:17 gewann. Im 2. Satz veränderte man die Aufstellung und brachte Tilmann Knödler auf die Diagonale rein und Mathias Weber auf die Zuspielposition. Der TVL steigerte sich im Block und in der Feldabwehr. Im gesamten Satz hatte der der TVS kaum Mittel sich dem besser aufspielenden TVL entgegenzustemmen und verlor deutlich mit 25:11. Im 3. Satz führte der TVL schnell mit 4 Punkten. Man hatte den TVS in dieser Phase gut im Griff und konnte den Satz mit 25:21 gewinnen. Im letzten Satz musste der angeschlagene Außenangreifer Johannes Müller pausieren, der von Eric Haas gut vertreten wurde. Der TVL lag ständig in Führung und der TV Saarwellingen wehrte sich zwar mit seinen Möglichkeiten, verlor aber den Satz mit 25:22. „Nach anfänglichen Schwierigkeiten hatte man den Tabellenletzten doch im Griff. Dennoch muss man sich steigern, um im nächsten Heimspiel in 2 Wochen gegen den Tabellenzweiten LAF Sinzig zu gewinnen.“ Christian Skrotzki

Termine

Keine Termine
August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Besucht uns auf

TV Limbach Facebook Seite

youtube