Unterstützt von:

Volleyball Ergebnisse 11.11.17

Volleyball Ergebnisse 11.11.17
Damen:
TV Limbach I - Verbandsliga musste das Spiel gegen den TV Kirkel I verletzungs- und krankheitsbedingt verschieben.
TV Klarenthal : TV Limbach II – Landesliga
0:3 (24:26, 23:25, 15:25)
Herren:
TV Bliesen III : TV Limbach I - Oberliga
1:3 (15:25, 13:25, 25:19, 22:25)
TV Limbach II : TSV Ford Steinrausch - Landesliga
0:3 (19:25, 20:25, 21:25)
TV Limbach II : VSG Saarlouis II
3:0 (25:22, 25:20, 25:17)
TV Limbach III : SVK Blieskastel-Zweibrücken II - Bezirksliga
3:1 (25:20, 25:20, 27:29, 25:19)
TV Limbach III : TV Saarwellingen III
3:1 (25:11, 25:12, 23:25, 25:16)

 

Spielbericht Herren 1 – Oberliga:
Am letzten Spieltag verlor der TV Limbach nach einer seitens Limbachs schwachen Partie gegen den VSG Saarlouis klar mit 3:0. Nun musste der TV Limbach zum Tabellenletzten TV Bliesen reisen. Man versuchte die Schmach gegen Saarlouis wett zumachen und dies gelang. Der TVL gewann gegen den TVB mit 3:1. Die ersten beiden Sätze gewann man deutlich mit 25:15 und 25:13. Es lief alles aus einem Guss. Aus einer stabilen Annahme heraus konnte Zuspieler Weber seine Angreifer immer wieder gut in Szene setzen. Außenangreifer Reinhardt, Knödler und Haas konnten kaum gestoppt werden. Auch die Mittelangreifer Hoffmann, Bucksch und Friedrich konnten im Blockspiel immer wieder gut punkten und in der Abwehr wurde viele Bälle erkämpft, sodass die beiden Sätze klar an den TVL gingen. Im 3. Satz steigerte sich der TVB. Der TVL ließ ein wenig nach. Bis Mitte des 3. Satzes war alles ausgeglichen. Durch individuelle Fehler setzte Bliesen sich dann leicht ab und gewann mit 25:19. Im 4. Satz war es richtig spannend geworden. Der TVB kämpfte sich ins Spiel und der TVL musste wieder ins Spiel finden. Dies gelang mit der Einwechselung des Angreifers Müller, der immer wieder sich durchsetzen konnte. Das Spiel blieb bis zum 21:20 eng. Dann konnte sich der TVL absetzen und hatte beim Spielstand von 24:20 4 Matchbälle. Am Ende gewann der TVL mit 25:22. „Der Sieg war für die Mannschaft unheimlich wichtig, um das Negativerlebnis gegen Saarlouis zu vergessen. Nun gilt es den Schwung ins Heimspiel gegen den Tabellenführer Gensingen am Sonntag, 19.11., um 14.00 Uhr mitzunehmen.“

111 Sportabzeichen

Termine

Sa Jan 20 @15:00 - 07:00PM
VO: TV Limbach Damen 1 - Heimspiel
Sa Jan 27 @19:00 -
VO: TV Limbach Herren 2 - Heimspiel
So Jan 28 @14:00 - 05:00PM
VO: TV Limbach Herren 1 - VSG Saarlouis
Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Besucht uns auf

TV Limbach Facebook Seite

youtube