Unterstützt von:

Herzlichen Glückwunsch an unseren Deutschen Vizemeister Luca Ehrmantraut!

Neben Namen wie Hambüchen, Toba, Nguyen und Fahrig tauchte ein neuer Name auf. Luca Ehrmantraut vom TV Limbach gewann die Silbermedaille im Sprungfinale der Deutschen Meisterschaften in Gießen, direkt hinter dem Deutschen Meister Matthias Fahrig. Super Luca! Wir sind stolz auf Dich! Du bist ein Vorbild für unsere Turner im Verein.

Erfolgreicher Start in die neue Turnsaison

Jugend trainiert für Olympia - Beim ersten Wettkampf des neuen Jahres ermittelten die Gerätturnerinnen und –turner bei „Jugend trainiert für Olympia" die besten Schulmannschaften des Saarlandes. Den größten Erfolg hatte hier der zwölfjährige David Hipskind vom TV Limbach. Mit seinen Mannschaftskollegen vom Gymnasium Rothenbühl in Saarbrücken erturnte er sich den 1. Platz in der WK4 und somit die Fahrkarte zum Bundesfinale. Dieses findet im Mai in Berlin statt. Ebenso erfolgreich war die Grundschule Limbach, die sich bei den jüngsten in der WK5 den Titel sicherte. Hier gingen die Limbacher Turnerinnen Julie Saur, Theresa Schmittberger, Anne-Cathrin Dunkel, Hellen Thiel und Laura Thiel an die Geräte. Paula und Emma Ecker erreichten mit dem Johanneum Homburg den 2. Platz in der WK3. Ebenfalls in der WK3 ging Rang 3 an das Saarpfalzgymnasium mit Franca Thiel. Mit der 2. Mannschaft des Johanneums erturnte sich Christian Zieger den Platz 7.

Jugend trainiert für Olympia


Pippi-Langstrumpf-Pokal - Hier zeigten die jüngsten Nachwuchsturnerinnen ihr Können bei einem umfangreichen athletischen Grundlagentest und kämpften um den Titel "stark wie die Pippi Langstrumpf" zu sein. Diese Auszeichnung erreichten Ida Brauner (Jhg. 2010), Clara Drumm (Jhg. 2009), Lara Schmitt (Jhg.2009), Pauline Schuld (Jhg. 2007) und Anne-Cathrin Dunkel (Jhg. 2006). "Fast so stark wie die Pippi Langstrumpf" waren Emily Weber (Jhg. 2009), Leni Kiefer (Jhg. 2008), Cheyenne Jäckle (Jhg. 2008) und Janell Hussong (Jhg. 2007). Theresa Schmittberger (Jhg. 2006) und Julie Saur (Jhg. 2005) waren sehr stark. Beste saarländische Turnerinnen ihrer Altersklasse waren bei diesem bundesoffenen Wettbewerb Clara Drumm und Julie Saur.


An den nächsten beiden Wochenenden stehen für die Turnerinnen die Landesmeisterschaften und der erste Wettkampf der diesjährigen Landesliga auf dem Programm. Die Nachwuchsturner (Jhg. 2010-2006) nehmen am 21. März am Turn-Talent-Cup in St. Ingbert teil.

Deutschlandcup heißt "Hitze-Cup"

Nicklas durfte gestern Mittag schon mit einer Bronzemedaille heimfahren.
Toller 3. Platz! Er war mit seinem Vater angereist, der ihn auch beim
Wettkampf betreute.

Felix turnte bis zum letzten Gerät einen super Wettkampf in der Altersklasse
19-29 Jahre. Aber dann: Das Pferd entpuppte sich als verkieideter Esel und
bockte was das Zeug hält. Immerhin turnte Felix mit 3 Abgängen seine Übung
schmunzeln zu Ende und landete schließlich auf dem 15. Platz. Ohne Pferd
hätte es der 6. oder 7. Platz werden können

Kilian begann in der Altersklasse 16/17 bei hohen Temperaturen in der Halle
mit einer Reckübung, die angeblich zu wenig Elemente enthielt (wo da der
Fehler lag, wissen wir noch nicht). Danach fand er seinen Rhythmus leider
nicht wirklich, konnte seinen Wettkampf aber am Schluß dann mit einer sehr
schönen und sauber geturnten Barrenübung beenden. Das gibt Hoffnung für die
nächsten Wettkampfe. Für Ihn war es am Ende Platz 25.

Ein besonderer Dank geht an unsere Kapfrichter, Rico Senni uns Tobias
Matzke, die bei den Temperaturen gestern einen 15 Stunden Arbeitstag
absolvierten. Ebenfalls an Phillip Matzke, der als Trainer für Kilian und
Felix eingesprungen war, da Eugen Spiridonov auf einem Wettkampf in
Frankreich war.

 

3 Limbacher Siege beim Turn-Talent-Cup

38 Turner aus 7 saarländischen Vereinen starteten am Samstag in St. Ingbert beim Turn-Talent-Cup 2014. Mit dabei waren auch 7 Nachwuchsturner unseres Vereins. Die Jungs im Alter von fünf bis neun Jahren hatten aus dem Aufnahmetest für die „DTB-Turn-Talentschule" athletische, technische und koordinative Tests zu absolvieren. Der athletische Test umfasste Übungen wie Hockstütz am Übungsbarren, Liegestütz, Klimmzüge und Seilspringen. Beim technischen Test wurden die klassischen Turnübungen am Boden, Sprung, Barren und Reck abgenommen. Hindernislauf und Wendesprint bildeten den koordinativen Teil. Sieger ihrer Altersklasse wurden Tim Kiefer (Jhg. 2005), Tim Kelm (Jhg. 2006) und Jona Bartone (Jhg. 2007). 2. Plätze erturnten sich David Nowak (Jhg. 2007) und Leon Trinkaus (Jhg. 2009). Justin Kemmer (Jhg. 2009) und Nikita Baron (Jhg. 2006) erreichten Rang 3 und 4.

111 Sportabzeichen

Termine

Keine Termine
Letzter Monat September 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1 2 3
week 36 4 5 6 7 8 9 10
week 37 11 12 13 14 15 16 17
week 38 18 19 20 21 22 23 24
week 39 25 26 27 28 29 30

Besucht uns auf

TV Limbach Facebook Seite

youtube